AG Verkehr

Die AG Verkehr und öffentlicher Raum versteht sich als Denkfabrik für kreative Ideen und Projekte mit Bezug auf Mobilität und dem damit verbundenen öffentlichen Raum. Diese reichen von Fußgängerfreundlichkeit, Nutzung des öffentlichen Raums, über Themen im Bereich ÖPNV oder MIV bis hin zu Ideen für den ruhenden Verkehr und zur Umsetzung des Radentscheids München in unserem Stadtviertel.

Als Arbeitsgrundlage hat die AG eine digitale Karte aufgesetzt, in der fortlaufend „Pain Points“ zu den oben genannten Themen eingetragen werden. Besonderer Fokus liegt dabei auf dem Thema Rad-Infrastruktur. Diese Pain Points werden in den AG-Sitzungen aufgegriffen und diskutiert, wie sie entfernt oder entschärft werden können.

Hier geht es zur Karte (passwortgeschützt)

Ein zweiter großer Arbeitsbereich ist aktuell das Thema Schüler:innen-Verkehr. Zunächst sollen die Verkehrsströme bezüglich der einzelnen Schulen in Neuhausen-Nymphenburg ermittelt und für Schüler:innen gefährliche oder schwierig überschaubare Verkehrssituationen lokalisiert werden. Anschließend geht es an die Umsetzung, diese Orte für die Schüler:Innen sicherer zu machen.

Daneben gibt es aber immer wieder weitere Themen, die von den Mitglieder der AG eingebracht werden.

Wann treffen wir uns?

Wir treffen uns derzeit digital ca. alle vier Wochen. 

Wenn Du interessiert bist und mitmachen willst (ganz so, wie Du kannst), sende eine E-Mail an vorstand-neuhausen@gruene-muenchen.de