VERANSTALTUNGSHINWEIS zur Kommunalwahl 2020 Grüne Spaziergänge in Neuhausen-Nymphenburg: am 22.02. Wohnen rund ums Dantebad

Innovativer und bezahlbarer Wohnraum in München – Seit 2014 entstanden und entstehen rund um das Dantebad verschiedene Projekte, die exemplarisch zeigen, wie es gehen kann:

„Wohnen am Reinmarplatz“ eine Kooperation von Gewofag & Wogeno, vereint Familien und betreutes Wohnen für Senioren zu einer besonderen Wohngemeinschaft und der Stelzenbau Dante II., der in diesem Jahr ebenfalls dort entsteht, zeigt, wie man Wohnraum über Parkplätzen schafft. Das Pilotprojekt dafür, Dante I, entstand 2016 in nur einem Jahr. Ein dritter Stelzenbau vor dem Dantebad beherbergt Werkswohnungen der SWM.

Anna Hanusch, Stadträtin und Bezirksausschuss-Vorsitzende und Ursula Harper, Stadtratskandidatin aus Moosach, leiten gemeinsam unseren dritten Spaziergang durchs Viertel und diskutieren mit den Teilnehmer*innen die Frage, wie in München neuer preiswerter Wohnraum entstehen kann und trotzdem Freizeit- und Erholungswert der Stadt erhalten bleiben.

Der Spaziergang endet in der Borstei, die vor über 90 Jahren als zukunftsweisendes Siedlungsprojekt entstanden ist und immer noch eine spürbare Qualität und Individualität ausstrahlt.

Wir treffen uns

am Samstag, den 22.02.2020
um 15:00 Uhr
Treffpunkt: Dantestr. 6/Sommereingang Dantebad

Der Spaziergang dauert ca.1-1,5 Stunden und zum Ausklang gibt es ein Gespräch im Café Borstei.

Zurück zur Hauptseite des OV Neu/N