Film und Diskussion zu Ernährung und Klimaschutz mit Anna Hanusch, Ursula Harper und Arne Brach Watch: „The End Of Meat“

Im Rahmen unserer Veranstaltungen zur Kommunalwahl laden wir zur Sonntags-Matinee ins Neue Maxim ein. Wir zeigen als Einstieg in der Serie Grünes Kino den Doku-Film „The End Of Meat – Eine Welt ohne Fleisch (2017)“.

Regisseur Mark Pierschel entwirft ein mögliches Zukunftsszenario: Wie sähe unsere Welt aus, würden wir kein Fleisch mehr essen? Dazu spricht er mit Wissenschaftler*innen, Künstler*innen, Aktivist*innen und Philosoph*innen, die sich mit Alternativen des Zusammenlebens von Menschen und Tieren beschäftigen. Pierschel versucht in seinem Film auch zu klären, wie seine Vision in der Gesellschaft Wirklichkeit werden kann und setzt sich mit den Fragen,

  • wie können sich die Menschen in Zukunft ernähren,
  • wie wird künstliches Fleisch hergestellt,
  • was geschieht mit den vielen Millionen Nutztieren auf der Erde und
  • wird sich die Umweltbilanz durch Fleischverzicht verbessern,

auseinander.

Nach der Filmvorführung eröffnen wir das Forum,  in dem das Publikum mit den Stadtratskandidat*innen und Expert*innen Ursula Harper und Arne Brach diskutieren kann. Moderiert wird die Diskussion von unserer Stadträtin und BA-Vorsitzenden Anna Hanusch.

Wir freuen uns auf einen lebhaften Reihenauftakt mit Ihnen:

Sonntag, den 09.02.2020 – 11.00 Uhr
Neues Maxim, Landshuter Allee

 

Zurück zur Hauptseite des OV Neu/N