Diskutieren sie mit den Stadtratskandidat*innen Paul Bickelbacher und Anna Hanusch und dem Architekt und Stadtplaner Rainer Hoffmann zum Thema Stadtplanung und Öffentlicher Raum Grünes Kino am 16.02. – Filmvortrag und Diskussion: „The Human Scale (2012)“

Im Rahmen unserer Veranstaltungen zur Kommunalwahl laden wir zur Sonntags-Matinee ins Neue Maxim ein. Wir zeigen als zweiten Film in der Serie Grünes Kino den Doku-Film „The Human Scale (2012)“.

 Seit vielen Jahren beschäftigt sich der dänische Architekt Jan Gehl mit menschlichem Verhalten in den großen Städten. Er dokumentierte, wie die Megacities die Interaktionen der Bewohner beeinflussen und verhindern. Und er zeigte, dass es möglich ist, Städte zu bauen, die unsere Bedürfnisse nach Inklusion und Intimität berücksichtigen. Der Regisseur Andreas M. Dalsgaard beschäftigt sich in seinem Film eindrucksvoll mit den Arbeiten von Jan Gehl: „Mit ‘The Human Scale‘ möchte ich zeigen, wie wir heute in den Städten leben und wie unsere soziale Natur und unsere Gewohnheiten mit dem physischen Lebensraum zusammenhängen. Sozusagen der Mensch in der gebauten Umwelt.

Nach der Filmvorführung eröffnen wir das Forum,  in dem das Publikum mit dem Experten für Stadtentwiclung und Stadtratskandidaten Paul Bickelbacher und dem Experten für Stadtentwicklung und Architektur Rainer Hofmann diskutieren kann. Moderiert wird die Diskussion von unserer Stadträtin, Architektin und BA-Vorsitzenden Anna Hanusch.

Wir freuen uns auf Sie:

Sonntag, den 16.02.2020 – 11.00 Uhr
Neues Maxim, Landshuter Allee

 

Zurück zur Hauptseite des OV Neu/N