Schlagfertig argumentieren

Veranstalter: Stadtverband

„Schlagfertig ist, was einem 24 Stunden später einfällt“, sagte der US-Schriftsteller Mark Twain.

Das gesellschaftlich-politische Klima wird rauer, Populisten ziehen in immer mehr Parlamente ein und die gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit nimmt zu. Angriffe, Sticheleien treffen uns, machen uns oft starr und schweigsam. Oder wir reagieren zu stark, zu aggressiv. Dieses Seminar hilft dabei, adäquat auf rhetorisch herausfordernde Situation zu reagieren, die uns in der Arbeit und Alltag begegnen.

Platten Parolen, Vorurteilen, aber auch Ressentiments und Rassismus etwas entgegensetzen zu können und dabei selbst souverän zu bleiben ist immer bedeutsamer, im Alltag, im Betrieb und in der Politik. Dieses Seminar hilft mit Techniken der Argumentation, Tricks der Schlagfertigkeit und intelligenter Empathie bei emotional herausfordernden Situationen. Vor allem aber vermittelt es innere Sicherheit im Umgang mit Stammtischparolen.

Referent: Moritz Kirchner, Institut für Kommunikation und Gesellschaft

Termin: 3.12.2022, 10-17.00 Uhr

Anmeldung und weitere Informationen im Bildungsportal