Ruth Gehling, Baumschutz- beauftragte, Mitarbeit im UA Klima, Umwelt und Planung

Mitglied im Unterausschuss Klima, Umwelt und Planung

Seit 1992 setze ich mich im BA für eine grüne Infrastruktur in unserem Viertel ein. Die Erhöhung des Baumanteils ist dabei die wichtigste Maßnahme. Um frische Luft, Schatten und ausgeglichene Temperaturen zu erreichen brauchen wir noch viel mehr Bäume in der Maxvorstadt. Außerdem brauchen wir mehr Grünflächen, um Regenwasser zu speichern und uns so vor extremen Wetterereignissen zu schützen. Weitere kleinere Grünflächen im öffentlichen Raum zu schaffen und mehr Begrünung von Fassaden und niedrigen Gebäuden zu fördern sind weitere wichtige Maßnahmen für eine grüne Infrastruktur und ein gesundes Stadtklima.

 

Anträge:
  • Budgetantrag für die Umweltbildung der Grundschulklassen an den Grundschulen in der Maxvorstadt.
    Der Bund Naturschutz und der Landesbund für Vogelschutz bieten Kurse für
    Grundschulkinder zur Umweltbildung in Zusammenarbeit mit den Schulen an.
    Der BA 3 stellt für die vier Grundschulen in der Maxvorstadt (Blutenburg
    Dachauer Schule, Schwind und Türkenschule) einen Betrag in Höhe von
    7.000,00 zur Verfügung um dieses Angebot zu finanzieren.
    Das Angebot richtet sich an die Grundschulklassen 1 bis 3, in der Maxvorstadt
    profitieren davon ca. 1000 Kinder.
  • Leerstand Mehrfamilienhaus Gabelsbergerstraße 39 – Ausverkauf der Maxvorstadt verhindern – Wohnungsleerstand kontrollieren und die Zweckentfremdung verhindern und ahnden
    Antrag
  • Flächenversiegelung in öffentlichen Grünstreifen unterbinden
    Fahrradabstellplätze nur mit versickerungsfähigem Belag zulassen
    Der BA 3 fordert die Landeshauptstadt München auf, die Flächenversiegelung in
    öffentlichen Grünstreifen zu unterbinden. Sollten dennoch aus wichtigen Gründen
    Grünstreifen z. B. für Fahrradabstellplätze verwendet werden, so sind die Abstellplätze
    nur mit versickerungsfähigem Belag herzustellen.
    Antrag
  • Auskunft Masterplan Pinakotheken
    Der BA 3 fordert die Landeshauptstadt München und das Staatliche Bauamt auf, die Planungen des Masterplans Pinakotheken in aktueller Form inklusive eventuell bereits bestehender Umsetzungszeitpläne dem BA vorzulegen.
  • Antrag auf Auskunft zu den Nachpflanzungen fehlender Bäume in vorhandenen Baumgräben
    Der BA 3 forderte mit Antrag vom 09.02.2021 die Landeshauptstadt München auf, die Baumlücken in vorhandenen Baumgräben mit der Nachpflanzung von neuen Bäumen zu schließen.
    Nunmehr wurde festgestellt, dass zwar zwischenzeitlich Bäume nachgepflanzt wurden, allerdings bleiben einige Baumstandorte weiterhin leer.
  • Auskunft über die geplanten Baumfällungen auf dem Gelände der Neuen Pinakothek
    Wir fordern die LH München dringend auf, dem Bezirksausschuss sein
    Anhörungsrecht zu den Baumfällungen auf dem Gelände der Neuen Pinakothek nicht zu verweigern, die Antragsunterlagen dem BA 3 schnellstens zuzusenden und bei einem Ortstermin die genauen Gründe für die Fällungen von 42 Bäumen vorzutragen
  • Verkehrschaos für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen in der Türkenstraße dringend durch Umwandlung von Mischparken in reines Anwohnerparken entschärfen
    Der BA fordert als ersten sofort umsetzbaren Schritt, die Türkenstraße im Abschnitt zwischen Adalbertstraße und Theresienstraße in reines Anwohnerparken umzuwandeln, die Schilder auszuwechseln und Parkautomaten abzuhängen und die Einhaltung verstärkt zu kontrollieren.
    Antrag
  • Auskunft über die blaue Infrastruktur in der Maxvorstadt
    Wie verändern sich die Grundwasserverhältnisse in der Maxvorstadt durch die zunehmende Bebauung des Untergrundes?
    Bezugnehmend auf unseren BA Antrag Nr. 14 20 /B 04337 des BA 3 vom 05.12.2017 bittet der BA erneut um Beantwortung folgender Fragen:
    Antrag Grüne_Grundwasserstände
  • Grüne Infrastruktur in der Maxvorstadt verbessern Nachpflanzungen fehlender Bäume in vorhandenen Baumgräben
    Der BA 3 fordert die Landeshauptstadt München auf, Baumlücken in vorhandenen Baumgräben mit der Bepflanzung neuer Bäume zu schließen.
    Antrag
  • Grüne Infrastruktur für die Maxvorstadt schaffen: hier Straßenbegleitgrün als Langgraswiese anlegen
    Die LH München wird gebeten auf den neu angelegten Kleinflächen an der Mars- und Seidlstraße Blühpflanzen, z.B. mit Salbei und Margeriten anzusäen, um Lebensräume für den Artenschutz in der Maxvorstadt zu schaffen.
    Antrag pdf
  • Grüne Infrastruktur (Dachbegrünung) für die Maxvorstadt
    Anfrage an die LH München mit der Bitte um Auskunft, welche städtischen Flächen in der Maxvorstadt sich für eine Dachbegrünung eignen und welche Schritte zu Dachbegrünung die LH München plant oder bereits umgesetzt hat
    Antrag pdf
  • Grüne Infrastruktur (Fassadenbegrünung und Entsiegelung) für das Heizkraftwerk in der Theresienstraße 36 umsetzen Antrag pdf
  • Grüne Infrastruktur (Fassadenbegrünung) für die Maxvorstadt baldmöglichst umsetzen
    Antrag pdf
  • Apple möge dazu beitragen, dass die Wohnungskrise in der Maxvorstadt sich nicht verstärkt!
    Warum werden Firmen, die sich hier ansiedeln und Arbeitsplätze schaffen, seitens der LHM nicht generell aufgefordert für ihre Mitarbeiter*innen eigene Wohnungen zu bauen?
    Antrag pdf
  • Biologische Vielfalt im Stadtviertel stärken! Insektenfreundliche Bepflanzung in den Blumenbeeten vor dem Innenministerium und in den Blumenbeeten um den Obelisken am Karolinenplatz herum pflanzen. Antrag pdf 
  • Nutzungsänderung auf dem Gelände des ehemaligen Postpalastes
    Antrag pdf
  • Aufwertung des Rudi-Hierl-Platzes baldmöglichst durchführen
    Antrag pdf
  • Bäume vor der Sprachenschule in der Amalienstrasse36 weiter weg vom Gebäude pflanzen
    Antrag pdf
  • Bebauung der Grundstücke Maßmannstraße 8 und Schleißheimer Straße 31 mit einerKindertagesstätte
    Antrag pdf
  • Bürger*innen frühzeitig in die Planung einbeziehenhier: Aufstellungsbeschluss zum Bebauungsplan mit Grünordnung Nr.Dachauer Straße (östlich), Gabelsbergerstraße (nördlich), Schleißheimer Straße (westlich), Maßmannstraße (südlich)
    Antrag pdf
  • Neureuther Platz –trostloses Straßenbegleitgrün in Öffentliches Grün umwidmen
    Antrag pdf
  • Kunstareal –Verbesserungen im Außenbereich – Die Parkmöglichkeiten auf dem Grundstück der Pinakothek der Moderne, die momentan als Parkplatz genutzt werden, sind um zwei Drittel zu reduzieren und zwar im Bereich der Türkenstraße und der Gabelsbergerstraße. Die verbleibende Restparkfläche soll für Handwerker und Lieferanten freigehalten werden.
    Antrag pdf
  • Baumbilanz in der Maxvorstadtdem Referat vorliegenden Zeitraum überprüfen
    Antrag pdf
  • Erstes Beachvolleyballfeld in der Maxvorstadt einrichten
    Antrag pdf
  • Planungskosten des Gesundheitsamtes – Auskunft durch die LH München Der BA3 fordert die LH München auf, die bisher entstandenen Planungskosten für den Neubau des Gesundheitsamtes zu beziffern und aufzuschlüsseln
    Antrag pdf
  • Mehr Grün im Straßenraum Der BA Maxvorstadt fordert die LH München auf, bei allen Arbeiten im Straßenraum des Bezirks schon bei der Erstellung der Planunterlagen zu prüfen, ob Möglichkeiten geschaffen werden können, neue Baumpflanzungen zu ermöglichen.
    Antrag pdf
  • Sportangebot „Fit im Park“ für den Arnulfpark 2019 einplanen
    Antrag pdf
  • Klimaschutzmaßnahmen an der Grundschule Schwindstraße. Der BA Maxvorstadt fordert die Landeshauptstadt München auf, die Fassaden an der Schwindschule zu begrünen.
    Antrag pdf

 

<<< zurück