Anja Callam

OV-Sprecherin

die Welt bewegen, die uns bewegt. Als Menschenrechtsaktivistin, Europa-Fan, Demokratin, bildende Künstlerin, Theaterfrau und Mutter trete ich ein für ein buntes Land und ein vielfältiges München. Gemeinsam nachhaltige Ideen umzusetzen, reizt mich und macht mit diesem Vorstandsteam viel Sinn und Spaß. So brauchen wir hier bezahlbaren Wohnraum für alle, starke multikulturelle Nachbarschaftsbündnisse, mehr Sharing/Teilen aller Art, Unterstützung für den privaten Einzelhandel, alternative Konzepte gegen zu viel Beton in den Straßen und Köpfen und – mehr Subkultur!
Straßencafés, Jugendtreffs, Kinos, Kneipen, Biergärten, Bars und kleine Theater – für „die Kunst zu leben“! Davon mehr zu haben, tut Pasing, Aubing und dem neuen Stadtteil Freiham definitiv gut!
Eine moderne Stadtgesellschaft schaffen wir hier vor Ort besonders, indem wir all unseren deutschen und nichtdeutschen Nachbarinnen und Nachbarn auf Augenhöhe begegnen. Gemeinsamkeit fängt mit ersten gemeinsamen Gesprächen an. Wir machen uns stark für eine inklusive multikulturelle Gesellschaft!

aktiv grün im Arbeitskreis Kultur-Initiative München (AK KIM) und in der Landesarbeitsgemeinschaft Kultur (LAG Kultur) in Bayern