Das wartet im FFP auf dich

Hier findest du eine Übersicht über die Termine, die in der nächsten Zeit im Frauenförderprogramm stattfinden:

Freitag, 27. Mai
17-20 Uhr
Tagungsraum der Landesgeschäftsstelle
Vernetzung für Amts- und Mandatsträgerinnen
 
Diese Veranstaltung des Frauenförderprogramms richtet sich an Amts- und Mandatsträgerinnen im Kreisverband. OV- & AK-Sprecherinnen, Beisitzerinnen, BAlerinnen, Stadträtinnen und unsere Abgeordneten sind herzlich eingeladen. Hier findet Ihr Platz und Raum, Eure Anliegen mitzubringen und untereinander Unterstützungsstrukturen aufzubauen. Wir organisieren den passenden Rahmen dafür. 
 
Alle Infos findest du hier
Samstag, 25. Juni,
10-17 Uhr
Impact Hub München
Frauenvollversammlung
 
Haltet euch den 25. Juni schon frei. Unser jährlicher Höhepunkt findet dieses Jahr mitten im Sommer statt und wir planen einen unvergesslich empowernden Tag für dich.

Infos findest du hier.
Mittwoch bis Samstag, 13. – 16. Juli,
Berlin
Feministische Fahrt nach Berlin mit Jamila
 
Eine spannende, inspirierende feministische Berlin-Fahrt bietet vom 13. bis 16 Juli Jamila Schäfer, Mitglied des Bundestages, an. Die Berlinfahrten der Abgeordneten werden vom Bundespresseamt durchgeführt, die Kosten fast vollständig vom Bundespresseamt übernommen. Eine Anmeldung ist ab jetzt möglich. Alle weiteren Infos und den Anmeldebogen findest du hier. Es gilt: First come, first serve. Jamila freut sich auf viele Anmeldungen!

tbd
Workshop zu Vereinbarkeit in der Kommunalpolitik
 
Welche konkreten Veränderungen braucht es für bessere Vereinbarkeit in der Kommunalpolitik? Wo sind die Stellschrauben um es Eltern und insbesondere Frauen, die Kinder haben, zu ermöglichen kommunalpolitisch weiter am Ball zu bleiben? Diesen Fragen werden wir uns im März intensiv widmen und gemeinsam erarbeiten, welche rechtlichen Anpassungen auf welcher Ebene erfolgen müssen und konkrete Schritte vorbereiten. 
 
Diese Veranstaltung des Frauenförderprogramms richtet sich an Mandatsträger*innen im Kreisverband, die sich aus persönlichen oder anderen Gründen mit dem Thema Vereinbarkeit in der Kommunalpolitik beschäftigen. Eingeladen sind Mandatsträger*innen aller Geschlechter aus BA, Stadtrat sowie unsere Abgeordneten. Eine gesonderte Einladung folgt.