Vorstand

Der traditionelle Neujahrsempfang der GRÜNEN Ortsverbände im Münchner Westen am 24.01.2018 war mit über 100 Gästen ein gelungener und erfolgreicher Abend.

Stadträtin Katrin Habenschaden und die Ortsverbände Pasing-Aubing sowie Allach-Untermenzing begrüßten unter den Rednern grüne Aktive der Bezirksausschussebene im Münchner Westen sowie grüne Kandidaten für die Bezirkstagsebene und die Bayerische Landtagswahl im Herbst 2018. Diesjähriges Highlight war die Diskussion von Stadträtin Katrin Habenschaden mit dem Landtags-Direktkandidaten für unseren Wahlkreis, dem Stadtrat und ehemaligen Bürgermeister Hep Monatzeder, mit dem in den Landtag nachgerückten Landtagsabgeordneten Dr. Martin Runge, der für den Münchner Westen zuständig ist, sowie mit der Fraktionsvorsitzenden der Grünen im Landtag, Katharina Schulze.

Umrandet von den schönen Klängen des Geigen-Harfen-Duos Regine Noßke und Kiko Pedrozo stellten die Fraktionsvorsitzenden aus den Bezirksausschüssen Pasing-Obermenzing (Ingrid Standl), Aubing-Lochhausen-Langwied (Dagmar Mosch) sowie Allach-Untermenzing (Falk Lamkewitz) das örtliche Wirken vor.

Im Mittelpunkt der anschließenden Diskussion zwischen Katrin Habenschaden und Hep Monatseder, Dr. Martin Runge und Katharina Schulze stand der Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs und der Tangentialverbindungen in München, der U-Bahn nach Pasing bzw. Freiham und der weitere Ausbau der Radwege vom Stadtbezirk in die Innenstadt und ins Umland. Hep Monatzeder forderte vehement den S-Bahnhalt an der Berduxstraße (S2) für das große Wohngebiet an der Paul-Gerhardt-Allee. Dr. Martin Runge sprach von seiner langjährigen Forderung nach einer Taktverdichtung auf der S4 und forderte endlich den viergleisigen Ausbau. Er stellte der Staatsregierung für den Bereich Entwicklung und Planung des Personennahverkehrs ein wahrlich vernichtendes Zeugnis aus.

Katharina Schulze verwies im Bereich Innere Sicherheit dringend darauf, die bayerische Polizei aufzustocken und ihr nicht weitere Aufgaben zu übertragen, wie den Grenzschutz, für den die Bundespolizei zuständig ist. Generationengerechtigkeit ist für sie der entscheidende politische Kompass, um mit großer Leidenschaft für Bayerns grüne Zukunft zu kämpfen. Mit der indianischen Weisheit „Wir haben die Erde von unseren Kindern nur geliehen“ wies sie auch darauf hin, dass „die Menschen schon wissen, dass wir Grüne nicht nur an uns denken, sondern auch in die Zukunft“.

Nach diesem interessanten politischen Menü durften sich die Gäste auf ein wohlschmeckendes und reichhaltiges Buffet freuen. Im anregenden Ambiente in der Wagenhalle der Pasinger Fabrik entstanden unter den Besuchern intensive Gespräche. Neben Themen der lokalen Stadtentwicklung und Bayerns grüner Zukunft wurden auch Themen wie die bevorstehende GROKO munter diskutiert. Fazit: Kein Jahresbeginn mehr ohne einen GRÜNEN-Neujahresempfang im Münchner Westen!

Zurück zum OV Pasing – Aubing


Die Erdbeerwiese muss bleiben.

Erdbeerwiese

Seit einiger Zeit ist die geplante Bebauung der sogenannten „Erdbeerwiese“ oder besser des „Erdbeerfelds“ an der Grenze des Stadtbezirk Pasing-Obermenzing zum Stadtbezirk Allach-Untermenzing ein “heißes“ Thema. Was ist geplant? Von der ehemaligen Stadtkoalition SPD/CSU wurde in zwei Alternativen die Bebauung mit einer Realschule, einem Hallenbad, neue Sportanlagen, Kita, Bogenschießanlage und Wohnbebauung geplant. Variante A: Schule,…


weiterlesen →
Hachinger Tal

Studie stärkt grüne Forderung

München im Morgenrot

Ein neues Klimagutachten hat die städtische Überhitzung Münchens und die kühlende Wirkung der Alpen untersucht. Das Ergebnis zeigt klar: Das Hachinger Tal muss gegen aller Widerstände als Kaltluftschneise erhalten bleiben.


weiterlesen →
Digital und dezentral

Sei dabei beim CSD 2020

Immer und gerade in diesem Jahr sollen die Aktionen rund um den CSD besonders laut und sichtbar sein, ihr Motto: „Gegen Hass! Bunt, gemeinsam, stark!“. Dafür setzen auch wir uns ein und sind auch in diesem Jahr natürlich wieder dabei. Und auch Du kannst mitmachen!


weiterlesen →
Stadtvorstand und Fraktion positionieren sich

Stellungnahme zum Konzept der IAA

IAA

Wir erwarten, dass die Ankündigungen des VDA zu einem grundlegenden Wandel der IAA kein Lippenbekenntnis war, sondern eine ernst gemeinte Verpflichtung zu dringend nötigen Reformen, hin zu einer Plattform für nachhaltige und smarte Mobilität – und weg von der PS-Protzerei und einem völlig überholten Frauenbild.


weiterlesen →

Steinway Flügel fast gerettet – das Kleine Theater Haar braucht weiter Unterstützung

Inklusive Vorzeigeprojekte durch Corona in Gefahr Wir vom Ortsverband Neuhausen/Nymphenburg freuen uns, dass die Bezirksrätin Sophie Harper (Mitglied im Vorstand unseres OVs), mit einer Initiative zur Unterstützung eines wichtigen Projekts im Osten Münchens erfolgreich war. Vor einigen Wochen hat das Kleine Theater Haar zu Spenden für die Restaurierung des Steinway Flügels aufgerufen – erfolgreich! Die…


weiterlesen →

Sendlinger Sommer

Grüne setzen sich für Künstler*innen ein “Wir wollen Sendlinger Künstler und Künstlerinnen in den schwierigen Corona-Zeiten unterstützen”, so die einhellige Meinung im Bezirksausschuss Sendling. Ausgearbeitet wurde der Dringlichkeitsantrag “Sendlinger Sommer” von der Grünen Fraktion. Der BA 06 hat ihm zugestimmt und entschieden, von seinem Stadtteilbudget bis zu 25.000 € für 100 Künstlerhonorare à 250,-€ zu…


weiterlesen →
Strategische Neuausrichtung

Vorstand zukunftsfähig aufgestellt

Tafelbild mit Kreideschrift "Teamwork"

Der Vorstand des Ortsverbandes des Grünen in Ramersdorf-Perlach stellt sich neu auf. Mit einer gewachsenen Fraktion kann sich die Vorstandsarbeit noch mehr strukturellen Aufgaben innerhalb der Partei aber auch innerhalb des Bezirks widmen. Auf der vergangenen Vorstandssitzung am 23. Juni wurden neue Aufgabenbereiche bzw. neue an Personen gebundene Zuständigkeiten definiert.


weiterlesen →

OV-Treffen am 10. Juni

Mittwoch, 10. Juni 2020, ab 19:30 Uhr. Auch dieses OV-Treffen findet online statt, Tagesordnung und Link zur Einwahl habt Ihr per Mail erhalten. Wie versprochen gibt es u.a. Infos unserer neu zusammengesetzten Fraktion im Bezirksausschuss. Wir freuen uns auf Euch!


weiterlesen →

Die nächsten Termine

Mittwoch 15. Juli | 19 Uhr
OV Nord

OV Treffen

Online,

Termindetails →
Donnerstag 16. Juli | 19.30 Uhr
OV Giesing/Harlaching

OV-Treffen im Juli

Online,

Termindetails →
Freitag 17. Juli | 17.30 Uhr
OV Neuhausen/Nymphenburg

Rhetorik für die Praxis-Training, Teil 2

Online,

Termindetails →
Freitag 17. Juli | 18 Uhr
OV Maxvorstadt/Schwabing/Freimann

Diskussion zum Grundsatzprogrammentwurf mit Jamila Schäfer

Online,

Termindetails →
Mittwoch 22. Juli | 18 Uhr
Stadtverband

Debatte zum Grundsatzprogramm mit Jamila Schäfer

Online,

Termindetails →
Donnerstag 23. Juli | 19 Uhr
AK Digitales und Gesellschaft

AK Digitales und Gesellschaft trifft sich virtuell

Online,

Termindetails →
Freitag 24. Juli | 18 Uhr
AK Inklusion

Wahl der Sprecher*innen des AK Inklusion

Wiese vor dem Haus Biedersteinerstr. 35, Biedersteinerstr. 35

Termindetails →
Freitag 24. Juli | 18 Uhr
AK IAA i.G.

Treffen des AK IAA i.G.

Kulturzentrum Trudering, Wasserburger Landstr. 32

Termindetails →
Donnerstag 27. August | 19.30 Uhr
OV Giesing/Harlaching

Sommer-OV-Treffen

Termindetails →
Samstag 12. September | 14 Uhr
OV Berg am Laim/Trudering/Messestadt Riem

Sommerfest

Termindetails →
Dienstag 22. September | 19 Uhr
Stadtverband

Neumitgliedertreffen

Online,

Termindetails →
Donnerstag 19. November | 19 Uhr
Stadtverband

Neumitgliedertreffen

Online,

Termindetails →

Der nächste Stadtparteitag


Alle Termine →

Datenschutz und Newsletterabmeldung

Hinweis zu unserem Datenschutz gemäß EU Datenschutzgrundverordnung

Diese Nachricht geht an Mitglieder des Kreisverbands Bündnis 90/DIE GRÜNEN München-Stadt und an einen Kreis von Personen, die uns in der Vergangenheit als Interessent*innen an unseren Informationen und Veranstaltungen bekannt geworden sind. Die von uns gespeicherten Daten enthalten Namen, E-Mail-Adressen, ggf. auch die Postanschrift, Rufnummer und Funktion. Alle personenbezogenen Daten werden von uns nach datenschutzrechtlichen Regeln vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wer der Verwendung seiner Daten grundsätzlich oder für bestimmte Zwecke widersprechen möchte, schickt dazu eine E-Mail mit dem Betreff „Newsletter austragen“ an stadtbuero@gruene-muenchen.de. Unsere ausführliche Datenschutzerklärung findet ihr auf unserer Website.