26 events found.

Gemeinsames Sommerfest der OVs im Münchner Osten

Zusammen mit den Ost-OVs feiern wir am Donnerstag 5. Juli ab 19.00 Uhr ein Sommerfest. Im Innenhof der Hopfenhäcker Brauerei (Weißenburger Straße 16) gibt es das leckere Hopfenhäcker Bier, antialkoholische Getränke und ein vegetarisches Buffet, zu dem jeder Gast einen Beitrag leisten darf. Wir freuen uns auf anregende Gespräche, gute Stimmung und wollen viel Motivation für den anstehenden Landtagswahlkampf mitnehmen.

AnsprechBar mit Ludwig Hartmann

Trefft den Spitzenkandidaten der bayerischen Grünen Ludwig Hartmann am Samstag ab 16 Uhr auf dem Pariser Platz in Haidhausen. Nutzt die Gelegenheit zum Gespräch oder um Fragen zu stellen. Für die Kleinen gibt es Windräder und Riesenseifenblasen und die Erwachsenen dürfen sich zum Erholen in einen von Ludwigs Liegestühle setzen. Die Grünen in Haidhausen freuen sich auf Euch.

OV-Sitzung

Ein Jahr Bundestagswahl - genau ein Jahr ist es her, dass wir für einen grünen Wechsel auf Bundesebene an den Infoständen standen. Gemeinsam mit Margarete Bause, MdB, möchte der OV Au/Haidhausen mit allen Interessierten nun auf das letzte Jahr und seine grünen Impulse zurückblicken sowie aktuelle Bundespolitik diskutieren.

Parking Day Haidhausen

Wie könnte eine Welt ohne Autos aussehen? Der weltweite Parking Day macht es vor: Parkplätze werden in grüne Oasen verwandelt, Cafés entstehen auf grauem Asphalt, Menschen flanieren, wo sonst CO2-Produzenten aus Blech den Weg versperren. Weil Klimaschutz ganz gewaltig mit Mobilität zu tun hat, machen die Grünen in Au/Haidhausen mit beim Parking Day. Mit dabei ist unter anderem Spitzenkandidat Ludwig Hartmann.

Wahlkampfendspurt in Au/Haidhausen

Wir wollen die gute Stimmung der vergangen Wochen nutzen und die Infostände, den Haustürwahlkampf und das Flyerverteilen für den Wahlkampfendspurt organisieren. Zudem wäre es super, wenn wir ganz viele von den Neumitgliedern kennenlernen dürften. Wir freuen uns, dass Ihr alle mit dabei seid und hoffen, dass Ihr uns unterstützt, damit wir zusammen ein fulminantes grünes Ergebnis im Stadtviertel, in München und in ganz Bayern erreichen.

Who cares? Bedeutung und politische Rahmenbedingungen der unbezahlten Sorgearbeit

Unter dem Stichwort „Pflegenotstand“ ist derzeit vor allem die bezahlte Care bzw. Sorgearbeit in aller Munde. Der Vortrag von Sabrina Schmitt erweitert diese Perspektive und wirft einen Blick auf die Bedeutung der unbezahlten Sorgearbeit - also der Pflege von Angehörige, Haushalt, Kindererziehung und Ehrenamt - die meist unbezahlt und unsichtbar im Haushalt verrichtet wird.