8 events found.

Mode in der Kritik

Mode, und hier vor allem Fast Fashion von H&M, Zara und Co., zerstört die Umwelt und beutet ArbeiterInnen aus, in Entwicklungsländern wie auch bei uns. Spannend sind aber auch noch ganz andere Fragen: Ist das Modebusiness, von dem sich die allermeisten von uns ja in irgendeiner Form diktieren lassen, wie wir auszusehen haben, antifeministisch? Ist...

Frauen in der Gaming-Kultur

Helden in Computerspielen und stereotype „Gamer“ scheinen standardmäßig mit männlichen Akteuren besetzt zu werden. Lara Croft ist heute nicht mehr gefühlt die einzige weibliche Protagonistin in Computerspielen. Doch wie weit sind wir eigentlich gekommen? Sind Frauen mittlerweile ein selbstverständlicher Teil der Spielkultur? Ständige Gegenbewegungen und immer wiederaufkommende „Debatten“ um den Status von Spielerinnen innerhalb der Gamercommunity lassen daran zweifeln.

My body – my choice?

Von jeher war die Selbstbestimmung über den eigenen Körper ein zentrales Anliegen der feministischen Bewegung. Dennoch ist das Thema Abtreibung nach wie vor gesellschaftlich tabuisiert. Darüber sprechen wir mit Margarete Bause (MdB), Anja Berger (Stadträtin) und Eva Zattler (Leiterin der Schwangerenberatungsstelle von profamilia München).