Stadtspaziergang zum Thema Grünes Wirtschaften

Wo wird nachhaltiges Wirtschaften in München gelebt? – Stadteilspaziergang mit Sabine Nallinger und Dieter Janecek

Nachhaltigkeit entsteht vor Ort und wirkt lokal – In München gibt es bereits heute eine ganze Reihe von Unternehmen, die sich dem Gedanken des ressourcenschonenden und ökologischen Wirtschaften verschrieben haben. Deren Ideen und Arbeit ist eine große Chance für unsere Stadt, für nachhaltige Produktzyklen, für Arbeitsplätze und den Klimaschutz. Gemeinsam mit Sabine Nallinger, Vorständin der Stiftung 2 Grad, ehemalige Stadträtin, OB-Kandidatin und Verkehrsplanerin, und mit Dieter Janecek, Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis München-West/Mitte und Sprecher für Industriepolitik und Digitale Wirtschaft der Grünen Bundestagsfraktion, machen wir uns am Freitag, dem 13.08 auf zu einem gemütlichen Stadteilspaziergang und besuchen dabei einige Einzelhändler und Unternehmen, die nachhaltiges Wirtschaften in München leben und mitgestalten! Lernt deren Ansätze und Ideen kennen und entdeckt gemeinsam mit uns einige der schönsten Ecken des Glockenbachviertels. Als Ausklang des Spazierganges diskutieren Sabine und Dieter zusammen mit euch in gemütlicher Runde im Biergarten über die ökologische Transformation der deutschen Wirtschaft, über nachhaltiges Unternehmertum und innovative Ideen für mehr Klimaschutz in der Industrie.

Seid mit dabei: Am Freitag, den 13.08. – Start um 16 Uhr. Der Treffpunkt wird nach der Anmeldung mitgeteilt.

Anmeldung bitte bis zum 10.8.: