Anmeldung zu einer Mastermind Gruppe

WAS IST EINE MASTERMIND-GRUPPE?

In einer Mastermind-Gruppe schließen sich Menschen zusammen, die mit einem ähnlichen Problem zu tun haben oder einfach den Austausch von Meinungen, Ansichten oder Ratschlägen suchen. Es ist eine Zusammen-kunft von Gleichgesinnten, die aber gar nicht so gleich sein müssen.

Anders als etwa im Beruf, wo eine Gruppe meist aus Kolleg*innen besteht, die ähnliche Ansätze mitbringen und über ähnliche Ausbildungen und Fähigkeiten verfügen – einmal abgesehen von Zusammenarbeit über mehrere Abteilungen hinweg – können die Teilnehmende einer Mastermind-Gruppe aus vollkommen unterschiedlichen Bereichen kommen. Es braucht lediglich einen gemeinsamen Nenner, einen Anker, um den herum sich die Beteiligten zusammenschließen.

Ungefähres Konzept (konkrete Ausgestaltung entscheidet die Gruppe):

– Termin: alle zwei Wochen für 1 Stunde treffen, online oder Präsenz

– max. 5 Personen

– Regeln: Kooperation, Wertschätzung, Unterstützung, gemeinsam lernen und wachsen

– Ablauf: kurze Blitzlichtrunde „wie geht’s mir heute“, Rückblick auf Zielsetzungen & Zielerreichung des letzten Treffens, Austausch zum Thema des Treffens (z. B. Netzwerk), Ziele formulieren bis zum nächsten Treffen, Festlegung des Themas des nächsten Treffens

WIE GEHT’S WEITER?

Mit deiner Anmeldung zu einer Mastermind-Gruppe gibst du uns die Erlaubnis, dass wir dich zufällig mit einer anderen Interessierten (max. 4 weitere) zusammenfinden, die sich ebenfalls angemeldet haben. Wir senden dir und deinen zufällig gezogenen Mastermind-Gruppen-Partnerinnen eine E-Mail, in der wir euch gegenseitig eure Mailadressen mitteilen. Ihr tretet dann miteinander in Kontakt und verabredet euch zu einem ersten Treffen. Weitere Infos zum Ablauf eines ersten Mastermind-Gruppen-Treffens senden wir euch ebenfalls mit der Mail.