Münchner Grüne laden zum gemeinsamen Speisen im Sendling-Westpark ein GREEN DINNER mit den Kandidaten Florian Siekmann und Hans Dusolt

Am 7. September wird der Klaiser Weg in Sendling-Westpark ab 16 Uhr zum öffentlichen Speisezimmer. Die Münchner Grünen laden gemeinsam mit dem Landtagskandidaten Florian Siekman und dem Bezirkstagskandidaten Hans Dusolt die Bürger*innen und Grünen Mitglieder zum Green Dinner in Hadern ein.

Florian Siekmann freut sich:

„Die Grünen zeigen miteinander, wie eine offene, lebendige Stadt funktioniert und setzen damit auch ein Statement in Zeiten, in denen oftmals Grenzen und Mauern gefördert werden. Das fängt bei gemeinsamen Gesprächen an und hört bei Politik mit Haltung für eine tolerante Gesellschaft noch lange nicht auf.“

Die Vorsitzende der Münchner Grünen Gudrun Lux:

„Wir freuen uns sehr, mit Florian Siekmann einen jungen, engagierten Politiker als Kandidaten zu haben. Gemeinsam werden wir ein Spitzenergebnis in Hadern erzielen. Denn es geht genau um die Zukunft der Jugend, um die Lebensqualität für die nächsten Generationen.“

Das Besondere am Green Dinner ist die Zusammenkunft von Nachbar*innen, Neugierigen, Freund*innen und Mitgliedern auf einem öffentlichen Platz zum öffentlichen Essen und Austausch. Es besteht die Möglichkeit, mit den Kandidatinnen und Kandidaten für die Landtagswahl und die Bezirkswahl in Bayern, mit kommunalen Mandatsträgerinnen und Mandatsträgern und Mitgliedern des Stadtvorstands und der Ortsvorstände ins Gespräch zu kommen.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, beim Green Dinner dabei zu sein. Nach Möglichkeit sollen eigenes Essen und Getränke mitgebracht werden. Tische und Bänke sind ausreichend vorhanden. Eine Reihe von ökologisch produzierten Speisen wird zum Probieren angeboten.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die Teilnahme ist kostenfrei.