Landtagskandidatin Gülseren Demirel lädt ein GREEN DINNER am Grünspitz in Giesing

Am Samstag, 21. Juli, wird ab 17 Uhr der Platz am Grünspitz in der Tegernseer Landstraße in Giesing zum öffentlichen Speisezimmer. Die Münchner Grünen laden gemeinsam mit der Stadträtin und Landtagskandidatin Gülseren Demirel zum Green Dinner.

Alle Interessierten haben die Gelegenheit, mit der Kandidatin über aktuelle politische Themen zu diskutieren. „Politische Diskussionen sind wichtiger denn je“, so die Stadträtin und Landtagskandidatin Gülseren Demirel. „Unsere Haltung wird entscheidend sein: Wollen wir jeder für sich das Beste raus holen oder wollen wir solidarisch und friedlich im geeinten Europa leben? Ich möchte persönlich zuhören, was die Bürgerinnen und Bürger bewegt und wofür sie Lösungen von der Politik erwarten. Deshalb freue mich sehr auf die Gespräche beim Green Dinner.“

„Es gibt soviel zu diskutieren, gerade für eine Politikerin wie Gülseren Demirel, die sich immer für Integration und Zusammenhalt in der Gesellschaft einsetzt“, so der Vorsitzende der Münchner Grünen Sylvio Bohr.

Beim Green Dinner treffen sich Menschen auf einem öffentlichen Platz, um gemeinsam zu essen. Das Besondere: Es geht um nachhaltige und gesunde Ernährung, um Essen, das ohne Ausbeutung und Tierleid produziert wird. Bei den jeweiligen Veranstaltungen besteht die Möglichkeit, mit den jeweiligen Kandidat*innen für die Landtagswahl und die Bezirkswahl in Bayern, mit kommunalen Mandatsträger*innen und Mitgliedern des Stadtvorstands und der Ortsvorstände ins Gespräch zu kommen.

Alle Bürger*innen sind herzlich eingeladen, beim Green Dinner dabei zu sein. Nach Möglichkeit soll eigenes Essen mitgebracht werden. Die Grünen werden auch bio und fair gehandeltes Essen zum Probieren mitbringen. Tische und Bänke, Getränke, Besteck und Geschirr sind ausreichend vorhanden. Der Eintritt ist frei.