Thema Umweltschutz

Beschluss: Silvester-Feuerwerk – für einen Zauber ohne Gefahr und übermäßige Verschmutzung

Beschluss der Stadtversammlung am 2.3.2016 

Die Münchner Grünen setzen sich an Silvester für städtische Feuerwerke an dafür geeigneten Stellen ein. Die Stadtratsfraktion wird aufgefordert, Auswirkungen der Silvesterfeuerwerke auf Tier, Mensch und Natur sowie Möglichkeiten der Einschränkung privater Feuerwerke zu prüfen. Dazu erfolgt ein Bericht auf einer Stadtversammlung vor der Sommerpause 2016...

Ambitionierter Klimaschutz: Jetzt und umfassend! Münchner Grüne bleiben eigenem Ausstiegsplan aus der Kohle treu.

Am Samstag stimmte die Stadtversammlung der Münchner Grünen mit großer Mehrheit für den Antrag des Vorstands für einen ambitionierten Klimaschutz in allen Bereichen. Sie fordern darin u.a. einen konsequenten bundesweiten Ausstieg aus der Kohleverstromung, der mit einem Kohleausstiegsgesetz für alle Unternehmen der Energiewirtschaft einen verbindlichen Rahmen schafft.

Die Münchner Grünen nehmen...

Beschluss: Ambitionierter Klimaschutz für München: Globalalternative Ausstieg HKW Nord

Beschluss der Stadtversammlung am 16.1.2016:

Mehr Ehrgeiz beim Klimaschutz

Die Weltklimakonferenz Ende letzten Jahres in Paris brachte den Durchbruch - nach über 20 Jahren hat sich die Staatengemeinschaft auf einen global verbindlichen Rahmen für Klimaschutz geeinigt. Das Abkommen von Paris läutet endgültig das Ende des Zeitalters von Kohle und Öl, das Ende des Automobilzeitalters, wie wir es...

GRETA ist da!

GRETA heißt das neue Magazin, der Stadtrundbrief der Münchner Grünen. Die erste Ausgabe der GRETA ist hier auch online zu lesen. 

Dieser Tage beraten Staats- und Regierungschefs aus der ganzen Welt in Paris darüber, wie das Klima noch zu retten ist – oder darüber, wie viel sie bereit sind dafür zu tun. Für uns der Anlass, dieses Heft der immensen Herausforderung Klimawandel zu widmen.

Auf Paris kommt es an – verbindlicher Klimaschutz jetzt!

Das Jahr 2015 wird aller Voraussicht das wärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen werden und das bisherige Rekordjahr 2014 noch übertreffen. Die Klimakrise ist eindeutig angekommen. Um das Schlimmste zu verhindern, müssen wir die Erwärmung der Erde auf allerhöchstens zwei Grad begrenzen. Jeder weitere Temperaturanstieg kann das Weltklima unkontrollierbar kippen lassen und unsere...

Mittwoch, 29. März 2017
https://www.gruene-muenchen.de/themen/umweltschutz