Antrag: Keine Bundesstraße mehr ohne Radweg

Der Antrag wurde an den Stadtvorstand auf der Stadtversammlung am 2.3.2016 verwiesen.

Ergebnis der Entscheidung durch den Stadtvorstands am 4.4.2016:

Verweis auf 30.4., Verkehrskonferenz

Abstimmung: Bei 2 Nein Stimmen und 2 Enthaltungen abgelehnt.


Antragstext:

Die Stadtversammlung möge beschließen:

Die Bundestagsfraktion der Grünen wird gebeten, schnellstmöglich eine Gesetzesinitiative dahin einzubringen, daß ab sofort mindestens die Hälfte der  Straßenbaumittel des Bundes für  den Bau von Radwegen an Bundesstraßen verwendet werden bis alle Bundesstraßen einen Radweg haben.

Dieser Antrag wurde gestellt von:
Alfred Mayer, OV Berg am Laim/Trudering/Messestadt-Riem

botMessage_toctoc_comments_911
Montag, 29. August 2016
https://www.gruene-muenchen.de/themen/dokument/antrag-keine-bundesstrasse-mehr-ohne-radweg/