Voller Erfolg: Grüne München feiern autofreie Sendlinger Straße

Die autofreie Sendlinger Straße ist ein voller Erfolg: Die Grünen München haben heute die jüngste Fußgängerzone der Stadt gefeiert. An einem Infostand und auf dem Grünen Sofa sprachen wir über alternative Verkehrskonzepte und eroberten mit Kicker, Glücksrad, Kinderspielen und Eistee die Straße zurück.

„Die Bürgerinnen und Bürger sind von der Fußgängerzone in der Sendlinger Straße begeistert. Wir haben mit vielen Menschen gesprochen und wurden in unserem Vorhaben bestätigt, mehr Platz für Menschen statt für Autos zu schaffen“, erklärt Hermann „Beppo“ Brem, Vorsitzender der Münchner Grünen.

„Die Straße ist Lebensraum und nicht nur für die Autos da. Das konnten wir heute alle gemeinsam feiern. Für uns steht fest: Wir bleiben dran und kämpfen dafür, dass die Sendlinger Straße dauerhaft Fußgängerzone bleibt und setzen uns für noch mehr autofreie Zonen in der Innenstadt ein“, ergänzt Gudrun Lux, Mitglied des Stadtvorstands der Grünen München.

botMessage_toctoc_comments_911
Mittwoch, 28. September 2016
https://www.gruene-muenchen.de/themen/dokument/voller-erfolg-gruene-muenchen-feiern-autofreie-sendlinger-strasse/