Diskussion zum Grünen Landtagswahlprogramm

Veranstalter: OV Schwabing

Am Donnerstag, den 17.05. bespricht der OV Schwabing mit allen Mitgliedern und Interessierten das kurz zuvor von der Landesdelegiertenkonferenz beschlossene Grüne Landtagswahlprogramm: Am 14. Oktober wählen wir den Landtag und Bezirkstag neu und dazu laufen die Vorbereitungen schon auf Hochtouren. Am 5. und 6. Mai wird das Landtagswahlprogramm auf der Landesdelegiertenkonferenz in Hirschaid beschlossen und das möchte der OV Schwabing gerne mit den Mitgliedern und Interessierten diskutieren.
Es wird unter anderen darum gehen, welchen Beitrag die Landespolitik leisten kann, das Verkehrschaos in und um München in den Griff bekommen können und wie wir es schaffen, mehr auf den öffentlichen Nahverkehr und Radverkehr umzusatteln. Es geht um saubere Luft und schadstoffarme Verkehrsmittel, denn der Dieselskandal wird auch die nächsten Monate noch Thema sein. Und auch die Grünflächen und Wohnungssituation in München, Vereinbarkeit von Beruf und Familie und vieles mehr werden ein Thema sein. Es wird vor allem auch darum gehen, welche Themen für die Mitglieder und Interessierten für die kommende Landtagswahl besonders wichtig sind und mit welchen Themen wir Grüne die Menschen dafür begeistern können, Grün zu wählen.
Hierzu hat der OV Schwabing zwei befreundete Grüne Landtagskandidat*innen aus anderen Stimmkreisen eingeladen:
Claudia Köhler aus dem Stimmkreis München-Land Nord und
Dr. Thorsten Kellermann aus dem Stimmkreis Altötting (er ist auch im Kreisvorstand des BN in München).
Diese werden neben Christian Hierneis, dem Landtagskandidat im Stimmkreis 108 (OV Schwabing und Teile des OV Zentral) auch Rede und Antwort stehen, denn der OV Schwabing möchte auch wissen, was die Menschen außerhalb der Stadt bewegt.