Lena Schneck

Referentin für Gender-Diversity und Frauenförderung

Vernetzungsangebote, Schulungen, Beratung von Verantwortungsträger*innen

  • Koordination und Betreuung des Frauenförderprogramms (mit Koordinationsteam)
  • Konzeption und Implementierung einer Strategie für Gender Diversity im Kreisverband
  • Organisation und Durchführung von Schulungsangeboten
  • Organisation und Durchführung Frauencafé vor der Stadtversammlung und der Frauenvollversammlung
  • Fachliche Beratung und Vermittlung von Kompetenzen in den Bereichen Gender Diversity und Frauenförderung an Verantwortungsträger*innen
  • Feministische Arbeit mit Männern
  • Betreuung einzelner Arbeitskreise