Münchner Grüne wählen neuen Vorstand

Bei der Stadtversammlung am 06.04.2017 haben die Münchner Grünen ihren neuen Vorstand für die nächsten zwei Jahre gewählt. Gudrun Lux und Hermann "Beppo" Brem wurden mit großen Mehrheiten als Vorsitzende wiedergewählt. Neuer Schatzmeister ist Christian Smolka. Zu Beisitzer*innen wurden Helena Geißler, Julia Post und Sylvio Bohr gewählt.

Dazu erklärt Gudrun Lux: „Die Herausforderungen, vor denen wir stehen, können wir nicht alleine hier in München, Bayern oder Deutschland lösen. Regionalistische oder nationalistische Ideen erleben gerade einen Boom. Das ist das Letzte, was wir brauchen. Wir Grüne sind die einzige relevante Kraft, die konsequent für eine freie und offene Gesellschaft, für eine vernünftige Klimapolitik, für die Verkehrswende und für die Energiewende steht.“

Hermann „Beppo“ Brem erklärt: „Wir Grünen sind es, die aus der Utopie von heute nachhaltige Politik für künftige Generationen machen. Wir Grünen kämpfen dafür, dass mit einem Politikwechsel zur Mobilitäts- und Energiewende die Pariser Klimaschutzziele eingehalten werden." Scharf kritisierte Beppo Brem die SPD: „Selten wurde die Bevölkerung derart verarscht wie von der SPD Bundestagsfraktion beim Thema „Ehe für alle“. Die wussten ganz genau, dass sie sich mit diesem Schaufenster nicht bei der Union durchsetzen werden und haben so getan als ob. Nein: Wer die Fenster aufreißen will für eine offene Gesellschaft, der muss das Original, der muss Grün wählen!“

Die ehrenamtliche Stadträtin Katrin Habenschaden, Wolfgang Leitner und Alexander König haben nicht mehr für den Vorstand kandidiert und wurden auf der Stadtversammlung verabschiedet. "Wir bedanken uns im Namen der Münchner Grünen ganz herzlich für die tolle Arbeit", so Gudrun Lux und Hermann Brem.

botMessage_toctoc_comments_929
Samstag, 27. Mai 2017
https://www.gruene-muenchen.de/aktuell/news/muenchner-gruene-waehlen-neuen-vorstand/