Die Ideen für die Schnaderböckstraße sind da!

Pressemitteilung: Grüne Fraktion im BA 08 freut sich über die eindeutigen Umfrageergebnisse zur Umgestaltung der Schnaderböckstraße

Im Auftrag des Bezirksausschusses 08 Schwanthalerhöhe hat Green City Bürger*innen, die im Umkreis von 3 km um die Schnaderböckstraße leben, arbeiten oder zur Schule gehen zu deren Vorstellungen und Wünschen befragt, nachdem sich der BA 8 erfolgreich mit diesem Projekt um die finanzielle Förderung „Bürgerinnen und Bürger gestalten ihre Stadt“ der Landeshauptstadt München beworben hat.

Im Zeitraum vom 3. Mai bis zum 30. Mai konnte man online oder auf extra dafür ausgelegt Rückmeldekarten Vorschläge einreichen, die bei einer möglichen Umgestaltung mit einfließen sollen.

134 Rückmeldungen kamen bis zum Ende des Zeitraums zusammen. Darunter auch sehr kreative Vorschläge von Kindern aus der angrenzenden Grundschule und der Kita. 94% der teilnehmenden Bürgerinnen und Bürger sprechen sich ausdrücklich für eine Umgestaltung aus. Dabei ist besonders hervorzuheben, dass die Verbesserung der Aufenthaltsqualität für 55% der Befragten ein zentrale Rolle bei der Weiterentwicklung dieses Areals spielt. Mehr Bepflanzung mit Hochbeeten, Blumen, Bäumen und mehr Grün an den  Fassaden steht ebenfalls auf der Wunschliste vieler Befragter.

BA-Vorsitzende Sibylle Stöhr: „Ich bedanke mich bei Green City für die engagierte Durchführung dieses Projektes „Ideen für die Schnadeböckstraße“. Die Umfrageergebnisse sind eindeutig, 94% der 134 Befragten – 98 Erwachsene und 36 Kinder haben sich für eine Umgestaltung im Sinne einer besseren Aufenthaltsqualität ausgesprochen. Ich freue mich sehr, dass so viele Menschen, besonders Kinder, mitgemacht haben. Eine valide Grundlage um den Umgestaltungsprozess nun fundiert anzugehen.“

Ab Herbst 2021 wird der BA 8 die weiteren Schritte in Richtung Umgestaltung angehen und die entsprechenden Anträge an die Stadtverwaltung stellen.