Biodiversität im Klimawandel

Wetterextreme und Klimaerhitzung bedrohen die Artenvielfalt.

Wann: Freitag, 2. Juli 2021 | 10.30 Uhr – 12.00 Uhr
Wo: Online-Veranstaltung.

Hitze, Dürre, Sturzfluten, Klimaverschiebung und Extremwetterlagen häufen sich durch den Klimawandel und bedrohen die Artenvielfalt. Auf Grund der sich rasch ändernden klimatischen Bedingungen ist auch der klassische Natur- und Artenschutz unter der besonderen Herausforderung Programme und Maßnahmen an die zunehmende Hitze und Trockenheit anzupassen. Das Online-Seminar soll Hinweise geben, welche Anforderungen an den Naturschutz künftig zu stellen sind, damit Biodiversität trotz Klimawandel gestärkt werden kann.

Dazu haben wir eingeladen:

Dr. Sophia Engel vom Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV) e.V. Sie betreut das Projekt „Biodiversität und Klimawandel“. Es wird vom Referat für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt München gefördert und ist somit Teil der Klimaschutzstrategie der Landeshauptstadt München.

Zur Anmeldung