Grüner Antrag erfolgreich: Stadtteilladen Giesing bleibt

Die Grünen in Giesing und Harlaching freuen sich über den Beschluss, den Stadtteilladen Giesing zu erhalten. Auf Antrag der Fraktionen Die Grünen – Rosa Liste und SPD/Volt haben der Sozial- und der Kinder- und Jugendhilfeausschuss des Stadtrates beschlossen, dass der Stadtteilladen künftig mit einer Stelle und 45.000 € an jährlichen Sachmitteln ausgestattet werden soll. Dieser Beschluss bedeutete die Rettung für den Stadtteilladen, dem auf Grund anderer wegfallender Fördermittel ansonsten die Schließung gedroht hätte.

>>Seit mehr als einem Jahrzehnt leistet der Stadtteilladen Giesing eine hervorragende Arbeit im und fürs Viertel. Auch in finanziell schwierigen Zeiten ist Quartiersmanagement eine wichtige soziale Aufgabe, daher freue ich mich sehr, dass es uns gelungen ist, diese Giesinger Institution dauerhaft zu erhalten.<<

Stadtrat Sebastian Weisenburger, Vorsitzender des Bezirksausschusses 18 Untergiesing-Harlaching

>>Der Bezirksausschuss Obergiesing-Fasangarten arbeitet seit 15 Jahren vertrauensvoll und erfolgreich mit dem Projekt „Soziale Stadt Giesing“ der Münchener Gesellschaft für Stadterneuerung zusammen. Wir freuen uns ganz besonders, dass es dank des unermüdlichen Einsatzes vieler Beteiligter nun gelungen ist, das über die Jahre mühsam aufgebaute Netzwerk innerhalb der Giesinger Bürgerschaft zu verstetigen und das Erfolgsmodell fortzuführen.<<

Carmen-Dullinger-Oßwald, Vorsitzende des Bezirksausschusses 17 Obergiesing-Fasangarten

Daher beabsichtige auch der Bezirksausschuss Obergiesing-Fasangarten, aus seinem Budget einen finanziellen Beitrag zur Erhaltung des Stadtteilladens zu leisten.