Diskutieren sie mit dem MdB Dieter Janecek Frühschoppen „Zukunftsmobilität“ – Samstag den 15.02.

Saubere Luft und autonomes Fahren, Elektromobilität und Wasserstoff: Die Mobilität in unserem Land steht kurz vor einem tiefgreifenden Wandel. München betrifft dieser Wandel in mehrfacher Hinsicht: Die Stadt und ihr Großraum sind Sitz von BMW, AUDI, MAN und ihren Zulieferern. Und sie ist regelmäßig Spitzenreiter bei dreckiger Luft durch Feinstaub und Stickoxide, nach offiziellen Prognosen wird München 2030 von morgens früh bis abends Dauerstau sein.

Der Leidensdruck ist groß – aber die Chance, Mobilität jetzt neu zu organisieren ist groß, analysiert der grüne Bundestagsabgeordnete Dieter Janecek, Sprecher für Industriepolitik und Digitalwirtschaft seiner Fraktion: „Wir erleben gerade zwei zentrale Veränderungsprozesse: das Ende des fossilen und das Ende des analogen Zeitalters.“, analysiert der Bundestagsabgeordnete Dieter Janecek, „Wenn wir es richtig anpacken, können wir damit unsere Verkehrs- und Umweltprobleme lösen.“

Wie schaffen wir mehr Platz für mehr Grün und für bezahlbare, saubere, bequeme Mobilität in der Stadt? Welche Chancen, aber auch welche Risiken bietet die Digitalisierung dafür? Wie machen wir den Automobilstandort Deutschland zukunftsfähig, fit für neue digitale Geschäftsmodelle und den Wechsel auf Elektromobilität? Welchen Platz haben Wasserstoff oder synthetische Kraftstoffe, welche die Batterie? Diesen und weiteren Fragen der Zukunftsmobilität möchten sich die Grünen in der Diskussion mit ihrem Neuhauser Wahlkreisabgeordneten Dieter Janecek nähern.

Zu den Themen direkt vor Ort können Sie auch mit den Kandidierenden für Stadtrat und Bezirksausschuss in Gespräch kommen.

Wir freuen uns auf Sie:

Samstag, den 15.02.2020 – 10:30 Uhr
Neuhauser Augustiner, Hübnerstr. 23

 

Zurück zur Hauptseite des OV Neu/N