Vorstandswahl Paul Heger neuer Sprecher

Sprecher*innen-Paar bei der Vorstandswahl am 12. Oktober 2019

Sprecher*innen Ramersdof-Perlach, Wahl von Paul Heger am 12. Oktober 2019

Am 12. Oktober 2019 haben wir Mitglieder von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN aus Ramersdorf-Perlach uns zusammengefunden, um den vakanten Sprecher*innenposten neu zu wählen. Paul Heger, bis dato Beisitzer im Vorstand, hat die Funktion des zweiten Sprechers nach dem Rücktritt von Doris Kubista kommissarisch weitergeführt. Nun wurde er auf der Mitgliederversammlung am 12. Oktober einstimmig zum neuen Sprecher des Ortsverbandes gewählt. Paul Heger nach seiner Wahl:

„Die GRÜNEN sind in den letzten zwei Jahren deutlich gewachsen, auch bei uns im Ortsverband. Das freut uns sehr, stellt uns aber auch vor Herausforderungen. Wir haben bereits erfolgreich begonnen, neue Strukturen zu bilden, um beispielsweise die zahlreichen Neumitglieder gut
einbinden zu können. An diesem Punkt werde ich ansetzen. Für mich ist es wichtig, dass wir uns als ein großes und gut funktionierendes Team verstehen und nicht getrennt als Mitglieder und Vorstand.“

Zusammen mit seiner Co-Sprecherin Tanja Telieps und den weiteren Vorstandsmitgliedern führt er nun den Ortsverband hinein in die Wahlkampfzeit. Wenn am 15. März 2020 der neue Stadtrat gewählt wird, entscheidet sich auch, wer den neuen Bezirksausschuss 16 anführen wird. Paul Heger zeigt sich kämpferisch und spricht in seiner Bewerbungsrede die grünen Mitglieder an:

„Ich will mit euch zusammen den Wahlkampf rocken, das beste Ergebnis einfahren, das wir in Ramersdorf-Perlach je hatten, und möglichst viele von euch in die verschiedenen Gremien hieven!“

Paul Heger ist 30 Jahre alt, beruflich tätig als Meteorologe, seit Januar 2018 Mitglied bei den Grünen und seit November 2018 im Vorstand von Bündnis 90 / Die Grünen im Münchner Ortsverband.